tibc_logo_white
heim » News & Stories » Hardbite: Der globale Erfolg von British Columbia mit natürlichen Lebensmitteln

Hardbite: Der globale Erfolg von British Columbia mit natürlichen Lebensmitteln

Entstehung und Entwicklung des Unternehmens

Naturally Homegrown Foods Ltd., das weltweit unter seiner Chipsmarke Hardbite bekannt ist, hat seit seiner Gründung vor 25 Jahren einen langen Weg zurückgelegt. Das Unternehmen mit Sitz in Surrey, British Columbia (B.C.), erlebte 2011 einen Eigentümerwechsel, der den Beginn einer neuen Ära des kontinuierlichen Wachstums und der Innovation markierte.

Da Naturally Homegrown Foods Ltd. zu 100 Prozent natürlich ist, passt es sich nahtlos an die wachsende Nachfrage nach gesünderen Lebensmitteloptionen an. Das Unternehmen überwacht jeden Aspekt seines Produktionsprozesses, einschließlich der Beschaffung lokaler Zutaten aus den reichhaltigen Regionen von British Columbia, der Förderung lokaler Produkte sowie der Nachhaltigkeit und Herstellung.

Mit rund 85 Mitarbeitern verfügt Naturally Homegrown Foods Ltd. über eine beeindruckende Produktionsleistung, insbesondere im Bereich der im Kessel gekochten Pommes frites in kleinen Chargen. Das Unternehmen produziert eine erstaunliche Auswahl von 28 Chips-Geschmacksrichtungen und bietet eine vielfältige Produktpalette (Kartoffel- und Wurzelgemüsechips) an, um den unterschiedlichen Verbraucherpräferenzen gerecht zu werden. Darüber hinaus bringen sie saisonale Geschmacksrichtungen in limitierter Auflage auf den Markt, wie z. B. die einzigartige Geschmacksrichtung Turkey Stuffing für Thanksgiving und einen rot-weißen Chip namens True North Spuds für den Canada Day.

Globale Expansion und Marktpräsenz

Naturally Homegrown Foods Ltd. hat seine Reichweite erfolgreich über Kanada hinaus ausgeweitet und seine Präsenz im Einzelhandel im ganzen Land und auf der ganzen Welt spürbar gemacht. Ein wichtiger Aspekt, der sie auszeichnet, ist ihre Fähigkeit, natürliche Produkte zu beschaffen und bereitzustellen und so die weltweit steigende Nachfrage nach gesünderen Snack-Alternativen zu befriedigen.

Drei Männer in Anzügen mit Kartoffelchips stehen in einem Pommes-Gang eines Ladens.
Von links nach rechts: Trent Russell, Hardbite, Business Development Manager, Ken Theriault, Leiter von Costco Japan, und Kirk Homenick, Präsident von Naturally Homegrown Foods Ltd.

Die internationale Erfolgsgeschichte des Unternehmens wird durch seine achtjährige Präsenz bei Costco Japan veranschaulicht. Der Durchbruch auf dem japanischen Markt erfolgte während einer Handelsmission, als Kirk Homenick, der Präsident des Unternehmens, mit Vertretern von Costco in Kontakt trat. Seitdem hat sich Naturally Homegrown Foods Ltd. Regalflächen an Costco-Standorten in den Vereinigten Staaten, Südkorea, Taiwan und Australien gesichert. Um den unterschiedlichen Geschmäckern der globalen Verbraucher gerecht zu werden, arbeiten sie mit Costco zusammen, um spezielle Geschmacksrichtungen zu kreieren, die auf die Vorlieben jedes Marktes zugeschnitten sind. Zusätzlich zu den internationalen Costco-Standorten umfasst ihr Vertrieb weitere Einzelhändler in Taiwan, Malaysia, Indonesien und Singapur.

Der Eintritt in neue Märkte war nicht ohne Herausforderungen, da jedes Land seine eigenen Vorschriften hat. Naturally Homegrown Foods Ltd. hat diese Hürden jedoch überwunden, indem es mit Hilfe von Trade and Invest BC starke Verbindungen zu Importeuren und Exporteuren in verschiedenen Ländern aufgebaut hat. Ihr jüngster Vorstoß in den mexikanischen Markt, ein Prozess, der sich über fast vier Jahre erstreckte, gipfelte im vergangenen September in der ersten Lieferung ihrer Produkte nach Mexiko.

Die Teilnahme an Handelsmissionen und internationalen Messen bleibt ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmensstrategie. Kürzlich nahm Naturally Homegrown Foods Ltd. an einer Handelsmission in Japan teil, wo sie mit Handels- und Investitionsvertretern interagierte und ihre globale Präsenz weiter festigte. Darüber hinaus nehmen sie regelmäßig an der jährlich im März stattfindenden Natural Products Expo West in Anaheim, Kalifornien, teil.

Zwei Männer in Anzügen stehen vor einer Wand aus Chips in einem Geschäft.

Als unabhängiges Unternehmen sind sie agil und passen sich schnell an Markttrends und Verbraucherpräferenzen an. Ihre Innovationen in Geschmacks- und Produktkategorien sorgen dafür, dass die Verbraucher von Naturally Homegrown Foods Ltd. immer etwas Neues und Aufregendes erwarten können. Mit hohen Qualitätsstandards und einer stolzen kanadischen Identität arbeitet das Unternehmen weiterhin an seiner Nische in der globalen Naturkostindustrie.

Auszeichnungen und Anerkennungen: Exzellenz feiern

Naturally Homegrown Foods Ltd. sicherte sich seine Position als Branchenführer durch die Auszeichnung mit dem BC Export Award im Jahr 2022. Diese Auszeichnungen würdigen den Erfolg und die innovativen Ansätze von Exportunternehmen in British Columbia. Die Anerkennung ist ein Beweis für den Beitrag des Unternehmens sowohl zur Provinz- als auch zur Volkswirtschaft.

Die BC Export Awards, die 1982 ins Leben gerufen wurden, sind eine Feier des Wachstums und der Vielfalt der Wirtschaft von British Columbia in den letzten 40 Jahren. Das Programm, das bisher über 300 Unternehmen auszeichnet, unterstreicht die entscheidende Rolle, die Exporteure bei der Gestaltung der Wirtschaftslandschaft spielen. Die jüngste Veranstaltung im Jahr 2023 fand letzte Woche statt und würdigte die Leistungen herausragender Unternehmen wie Naturally Homegrown Foods Ltd.

Möchten Sie mehr über den Export oder Kauf von Produkten wie Hardbite erfahren? Kontakt Handeln und investieren Sie BC.

Wir können helfen

Trade and Invest BC erleichtert ausländische Direktinvestitionen und hat Handels- und Investitionsvertreter auf Märkten auf der ganzen Welt. Wenden Sie sich an den nächstgelegenen Vertreter, um Unterstützung bei Investitionen in British Columbia zu erhalten.